Krypto-Verwahrung – Das muss man zum neuen Bitcoin-Gesetz wissen

Seit dem 1. Januar ist das Krypto-Verwahrgeschäft als neue Finanzdienstleistung im Kreditwesengesetz aufgenommen. Anbieter digitaler Assets müssen ab sofort eine entsprechende Lizenz bei der BaFin beantragen, um Bitcoin & Co. verwahren zu dürfen.

weiterlesen!

 

Quelle: BTC-Echo, Artikel von: Moritz Draht