Ripple verkündet Partnerschaf mit MoneyGram – XRP im Einsatz

Das kalifornische FinTech-Unternehmen Ripple hat eine strategische Partnerschaft mit dem Zahlungsdienstleister MoneyGram verkündet. Demnach soll bei MoneyGram-Überweisungen künftig die xRapid-Technologie von Ripple zum Einsatz kommen – und damit auch die hauseigene Kryptowährung XRP. Medienberichten wird Ripple im Zuge der Partnerschaft bis zu 50 Millionen US-Dollar in Moneygram investieren.

 

weiterlesen

Quelle: BTC-Echo